Scott Bakula

  • a.k.a. Scott Stewart Bakula
  • Скотт Бакула

This product uses the TMDb and OMDb APIs but is not endorsed or certified by either TMDb or OMDb.
You can also find this person on TMDb.org and IMDb.com.

Scott Stewart Bakula (born October 9, 1954) is an American actor, known for his role as Sam Beckett in the television series Quantum Leap, for which he won the Golden Globe Award for Best Actor – Television Series Drama in 1991 and was nominated for four Emmy Awards. He also had a prominent role as Captain Jonathan Archer in Star Trek: Enterprise. Bakula also guest starred in seasons two and three of NBC's Chuck as the title character's father Stephen Bartowski.

Germany German (Deutsch)

Scott Stewart Bakula (* 9. Oktober 1954 in St. Louis, Missouri) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. 1983 debütierte Bakula am Broadway in der Rolle des Joe DiMaggio in dem Stück Marilyn, An American Fable. Bestand sein Fernsehdebüt noch aus Fernsehwerbespots für Kaffee und Limonade, so spielte er im Broadway-Musical Romance, Romance die Hauptrolle und wurde 1988 für einen Tony Award nominiert, was ihm 1989 einen Vorteil bei der Vergabe der Hauptrolle als Dr. Sam Beckett verschaffte, die er in der Fernsehserie Zurück in die Vergangenheit (engl. Quantum Leap; auf Deutsch „Quantensprung“) zusammen mit Dean Stockwell spielte. Für die Verkörperung des zeitreisenden Wissenschaftlers in der Serie gewann er 1992, neben drei weiteren Nominierungen, einen Golden Globe Award und wurde zudem viermal für einen Emmy als bester Schauspieler nominiert. In den Jahren 1991 und 1992 inszenierte er auch drei Folgen selbst, seine bisher einzigen Regiearbeiten. Wegen schlechter Einschaltquoten wurde die Serie jedoch 1993 abgesetzt. Daraufhin hatte Bakula eine kleine, aber nicht unbedeutende Rolle in der Sitcom Murphy Brown inne. Es folgten mehrere Fernsehfilme, aber auch Nebenrollen in Kinofilmen wie Color of Night (neben Bruce Willis) und Eine fast anständige Frau (mit Kirstie Alley). 1999 spielte er in dem Oscar-prämierten Kinofilm American Beauty den homosexuellen Nachbarn von Kevin Spacey. Im Jahr 2001 folgten Auftritte in Stürmische Zeiten und Role of a Lifetime. Von 2001 bis 2005 spielte er die Figur des Captain Jonathan Archer in der Science Fiction-Fernsehserie Star Trek: Enterprise. 2014 erhielt Scott Bakula eine der Hauptrollen in der Serie Navy CIS: New Orleans, einen Ableger der Serie Navy CIS. Quelle: Wikipedia

France French (Français)

Scott Bakula (prononciation: "Backyoula"), né le 9 octobre 1954 à Saint-Louis, dans le Missouri, est un acteur américain spécialisé dans les séries télévisées, également producteur et réalisateur. Il est notamment connu pour ses rôles du docteur Samuel Beckett dans la série Code Quantum diffusée sur M6 à partir de 1993, du Capitaine Archer dans Star Trek: Enterprise et plus récemment, de l'agent Dwayne Pride dans NCIS : Nouvelle-Orléans.

Gender
male
Date of Birth
()
Place of Birth
St. Louis, Missouri, USA

Credits

Cast

CharacterMovie / TV ShowGenresReleaseRating
Dwayne PrideNCIS: New OrleansTV155 Episodes73% · 413
Steve BartowskiChuckTV7 Episodes77% · 972
Jack RossBoston LegalTV79% · 302
Dwayne PrideNCISTV3 Episodes76% · 2,208
Jonathan ArcherStar Trek: EnterpriseTV97 Episodes76% · 765
SelfStar Trek: EnterpriseTV9 Episodes76% · 765

Crew

DepartmentJobMovie / TV ShowGenresReleaseRating
ProductionExecutive ProducerNCIS: New OrleansTV20 Episodes73% · 413
ProducerNCIS: New OrleansTV72 Episodes73% · 413
All credits on TMDb.org.