Owen Wilson

  • a.k.a. 歐文·威爾森
  • Оуэн Уилсон
  • 오언 윌슨
  • オーウェン・ウィルソン
  • โอเวน วิลสัน
  • أوين ويلسون
  • Owen Cunningham Wilson
  • Όουεν Κάνινγκχαμ Γουίλσον
  • Όουεν Γουίλσον

This product uses the TMDb and OMDb APIs but is not endorsed or certified by either TMDb or OMDb.
You can also find this person on TMDb.org and IMDb.com.

Owen Cunningham Wilson (born November 18, 1968) is an American actor and screenwriter from Dallas, Texas. His older brother, Andrew and younger brother, Luke, are also actors. He has had a long association with filmmaker Wes Anderson, having shared co-writing and acting credits for Bottle Rocket (1996) and The Royal Tenenbaums (2001), which was nominated for an Academy Award for Best Original Screenplay, and for his collaborations with fellow actor Ben Stiller. The two have appeared in ten films together. Wilson is best known for his roles in Meet the Parents (2000), Shanghai Noon (2000), Zoolander (2001), Shanghai Knights (2003), Wedding Crashers (2005), Night at the Museum (2006), Cars (2006), Marley & Me (2008), Night at the Museum: Battle of the Smithsonian (2009), Midnight in Paris (2011), Cars 2 (2011) and The Internship (2013).

Germany German (Deutsch)

Owen Cunningham Wilson (* 18. November 1968 in Dallas, Texas) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor. Vor seinem Auftritt 1996 in Ben Stillers Cable Guy war Wilson in diversen Mainstream-Produktionen zu sehen gewesen. Nach einer Nebenrolle 1997 in dem Action-Gruselfilm Anaconda erhielt er 1998 eine weitere kleine Rolle in Jerry Bruckheimers Blockbuster Armageddon, die für ihn einen Karrieresprung bedeutete. Die Zusammenarbeit mit Wes Anderson führte er währenddessen fort. Gemeinsam schrieben sie die Drehbücher zu den Filmen Durchgeknallt, Rushmore und Die Royal Tenenbaums, welche allesamt Erfolge waren. Für letzteren wurde er mit einer Oscar-Nominierung bedacht. Wilson, der vielen Zuschauern hauptsächlich durch Komödien in Erinnerung ist, konnte auch in anderen Rollen überzeugen. So spielte er einen Serienkiller in The Minus Man und einen Probanden in Das Geisterschloss (1999). Zudem wirkte er in dem Kriegsdrama Im Fadenkreuz – Allein gegen alle mit. Das Duo Owen Wilson und Ben Stiller, das erstmals bei der Produktion von Cable Guy – Die Nervensäge aufeinander traf, wurde in Hollywood durch seine innige Männerfreundschaft bekannt. Bei Filmverhandlungen übten beide Einfluss aus, um dem jeweils anderen eine Rolle in Filmen zu verschaffen. Aus diesem Grund sind beide in zahlreichen Filmen gemeinsam vertreten, so unter anderem in Die Royal Tenenbaums, Zoolander und Zoolander 2, Starsky & Hutch sowie in Meine Braut, ihr Vater und ich und den Fortsetzungen Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich und Meine Frau, unsere Kinder und ich. Darüber hinaus übernahmen beide Rollen in den Filmen Nachts im Museum, Nachts im Museum 2 sowie Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal. Quelle: Wikipedia

Gender
male
Date of Birth
()
Place of Birth
Dallas, Texas, USA

Credits

Cast

CharacterMovie / TV ShowGenresReleaseRating
HanselZoolander 248% · 1,455
Jedediah SmithNight at the Museum: Secret of the Tomb61% · 3,846
Nick CampbellThe Internship62% · 2,777
Rick MillsHall Pass55% · 1,102
Other Study Group's LeaderCommunityTV79% · 537
Jedediah SmithNight at the Museum: Battle of the Smithsonian60% · 4,419
Drillbit TaylorDrillbit Taylor56% · 553
Jedediah SmithNight at the Museum65% · 6,462
Ken HutchinsonStarsky & Hutch58% · 1,339
Roy O’BannonShanghai Knights60% · 1,358
Lt. Chris BurnettBehind Enemy Lines62% · 763
Hansel McDonaldZoolander61% · 2,573
Roy O'BannonShanghai Noon63% · 1,455
Oscar ChoiArmageddon67% · 4,645
All credits on TMDb.org.