John Krasinski

  • a.k.a. John Burke Krasinski

This product uses the TMDb and OMDb APIs but is not endorsed or certified by either TMDb or OMDb.
You can also find this person on TMDb.org and IMDb.com.

John Burke Krasinski (born October 20, 1979) is an American actor, film director and writer. He is widely known for playing Jim Halpert on the NBC sitcom The Office from 2005 to 2013. He has also appeared in several films including License to Wed (2007), Leatherheads (2008), Away We Go (2009), It's Complicated (2009), Something Borrowed (2011), Aloha (2015), 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi (2016), Detroit (2017), and A Quiet Place (2018), which he also directed and co-wrote. Also in 2018, Krasinski returned to television portraying the titular character in the Amazon series Jack Ryan.

Germany German (Deutsch)

John Burke Krasinski (* 20. Oktober 1979 in Newton, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur. Krasinski erhielt erste Filmrollen im Jahr 2002. Nach einigen kleineren Rollen und Gastauftritten im Fernsehen erhielt Krasinski eine größere Rolle in der Fernsehserie Das Büro, in der er von 2005 bis 2013 auftrat. Für diese Rolle wurde er 2007 und 2008 jeweils zusammen mit dem Ensemble der Serie mit einem Screen Actors Guild Award ausgezeichnet. Krasinski mit seiner Ehefrau Emily Blunt bei den Golden Globe Awards 2013 In dem Independent-Actionfilm A New Wave spielte er 2007 eine der Hauptrollen. Im selben Jahr spielte er in der Komödie Lizenz zum Heiraten die Rolle von Ben Murphy, der Sadie Jones (Mandy Moore) heiraten will und dabei fortwährend den Schikanen des Reverend Frank (Robin Williams) ausgesetzt ist. In der Sportlerkomödie Ein verlockendes Spiel spielte er 2008 die Rolle des Erster-Weltkrieg-Helden Carter Rutherford, der zunächst den von George Clooney verkörperten Football-Teamchef in seine Mannschaft holt und mit diesem dann um die Gunst einer Sportreporterin (Renée Zellweger) konkurriert. Als Produzent, Drehbuchautor und Regisseur verfilmte Krasinski 2009 die Kurzgeschichtensammlung von David Foster Wallace Kurze Interviews mit fiesen Männern. Der Film war Krasinskis Regiedebüt. In den Jahren 2010 bis 2012 inszenierte er drei Folgen der Serie Das Büro. Als Drehbuchautor und Darsteller war er 2012 an Promised Land beteiligt. Die Hollars – Eine Wahnsinnsfamilie aus dem Jahr 2016 war sein zweiter Spielfilm. 2018 erfolgte die Veröffentlichung des Thrillers A Quiet Place. Er übernahm neben der männlichen Hauptrolle – die weibliche übernahm seine Frau Emily Blunt – auch die Regie und war am Drehbuch beteiligt. Für die Fortsetzung A Quiet Place 2, die Anfang 2020 in die Kinos kommen soll, wird er erneut als Regisseur und Drehbuchautor fungieren, kehrt allerdings nicht vor die Kamera zurück. Quelle: Wikipedia

France French (Français)

John Krasinski est un acteur, réalisateur, producteur et scénariste américain, né le 20 octobre 1979 à Newton dans le Massachusetts aux États-Unis. Il est notamment connu pour le rôle de Jim Halpert dans la série télévisée américaine The Office, entre 2005 et 2013. En 2018, il tient le rôle principal avec son épouse, Emily Blunt, dans le film d'horreur Sans un bruit, dont il est également le réalisateur et co-scénariste. Source : Article John Krasinski de Wikipédia, en français, soumis à la licence CC-BY-SA 3.0.

Gender
male
Date of Birth
()
Place of Birth
Boston, Massachusetts, USA

Credits

Cast

CharacterMovie / TV ShowGenresReleaseRating
Jack RyanTom Clancy's Jack RyanTV16 Episodes77% · 668
Jack Silva13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi72% · 2,468
SelfThe Muppets66% · 1,182
Corporal HarriganJarhead66% · 2,058
Jim HalpertThe OfficeTV195 Episodes85% · 1,784
MessengerTaxi55% · 722
Law & Order: Criminal IntentTV76% · 213
Lyle DavisCSI: Crime Scene InvestigationTV76% · 708

Crew

DepartmentJobMovie / TV ShowGenresReleaseRating
DirectingDirectorThe OfficeTV3 Episodes85% · 1,784
ProductionExecutive ProducerTom Clancy's Jack RyanTV8 Episodes77% · 668
All credits on TMDb.org.