Steve Buscemi

  • a.k.a. 史蒂夫·布西密
  • ستيف بوشيمي
  • 스티브 부세미
  • スティーヴ・ブシェミ
  • Стив Бушеми
  • สตีฟ บูเซมี
  • Steven Vincent Buscemi

This product uses the TMDb and OMDb APIs but is not endorsed or certified by either TMDb or OMDb.
You can also find this person on TMDb.org and IMDb.com.

An American actor, writer and director. He was born in Brooklyn, New York, the son of Dorothy, who worked as a hostess at Howard Johnson's, and John Buscemi, a sanitation worker and Korean War veteran. Buscemi's father was Sicilian American and his mother Irish American. He has three brothers: Jon, Ken, and Michael. Buscemi was raised Roman Catholic. Buscemi has starred and supported in successful Hollywood and indie films, including Parting Glances (1986), New York Stories (1989), Mystery Train (1989), Reservoir Dogs (1992), Pulp Fiction (1994), Desperado (1995), Con Air (1997), Armageddon (1998), The Grey Zone (2001), Ghost World (2001), Big Fish (2003), Lean on Pete (2017), and The Death of Stalin (2017). He is also known for his appearances in many films by Coen brothers: Miller's Crossing (1990), Barton Fink (1991), The Hudsucker Proxy (1994), Fargo (1996), and The Big Lebowski (1998). Buscemi provides the voice of Randall Boggs in the Monsters, Inc. franchise. From 2010 to 2014, he portrayed Enoch "Nucky" Thompson in the critically acclaimed series Boardwalk Empire, which earned him two Screen Actors Guild Awards, a Golden Globe, and two nominations for an Emmy Award. He made his directorial debut in 1996, with Trees Lounge, in which he also starred. Other works include Animal Factory (2000), Lonesome Jim (2005), and Interview (2007). Buscemi has one son, Lucian, with his wife Jo Andres.

Germany German (Deutsch)

Steven „Steve“ Vincent Buscemi (* 13. Dezember 1957 in Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Film- und Bühnenschauspieler und Regisseur. Mit seiner unverwechselbaren Physiognomie und Mimik wird er als Darsteller bevorzugt für neurotische und paranoide Charaktere und Verlierertypen besetzt. In dem Film Fargo wird der von ihm gespielte Carl Showalter beispielsweise wiederholt als „irgendwie schräg“ beschrieben. 1984 gab Buscemi in So wie es ist sein Leinwanddebüt. Seine erste größere Rolle spielte er zwei Jahre später in dem Aids-Drama Abschiedsblicke seines Förderers Bill Sherwood. Nach kleineren Auftritten in Miami Vice und L.A. Law arbeitete er 1990 für Miller’s Crossing erstmals mit den Coen-Brüdern, unter deren Regie er insgesamt sechsmal zu sehen war. 1992 gelang Buscemi mit Barton Fink (Coen-Brüder) und vor allem Quentin Tarantinos Debütfilm Reservoir Dogs der Durchbruch. Für seine Darstellung des Mr. Pink wurde er mit dem Independent Spirit Award ausgezeichnet. Seitdem gilt er als einer der größten Stars des unabhängigen Kinos und der skurrilen Komödien. Mitte der 1990er war er unter anderem in Pulp Fiction von Quentin Tarantino (als Kellner), Das Leben nach dem Tod in Denver und Robert Rodriguez’ Desperado zu sehen. Seine Zusammenarbeit mit den Coens setzte er ab 1994 mit Hudsucker – Der große Sprung, Fargo und The Big Lebowski fort. Dank seines großen Bekanntheitsgrads wollte man mit ihm nun auch Mainstream-Produktionen wie Con Air, Armageddon und Big Daddy drehen. 1996 schrieb er das Drehbuch zu Trees Lounge, bei dem er auch Regie führte und das bei den Filmfestspielen in Cannes gezeigt wurde. Ab 2001 arbeitete er zunächst regelmäßig als Regisseur an der erfolgreichen US-Fernsehserie Die Sopranos, bei der er in der fünften Staffel auch eine durchgehende Rolle übernahm. Seit September 2010 war er in der HBO-Fernsehserie Boardwalk Empire zu sehen. Dort spielte er die Hauptrolle des Enoch „Nucky“ Thompson, dem Enoch L. Johnson als Vorbild diente. Quelle: Wikipedia

Gender
male
Date of Birth
()
Place of Birth
New York City, New York, USA

Credits

Cast

CharacterMovie / TV ShowGenresReleaseRating
Farmer Frank MillerThe Dead Don't Die55% · 1,768
GodMiracle WorkersTV7 Episodes71% · 124
Eddie ShitshovelerMiracle WorkersTV10 Episodes71% · 124
Benny the TeenMiracle WorkersTV10 Episodes71% · 124
Wayne (voice)Hotel Transylvania 3: Summer Vacation69% · 3,355
Nikita KhrushchevThe Death of Stalin70% · 1,343
Francis E. Francis (voice)The Boss Baby65% · 6,003
Wayne (voice)Hotel Transylvania 268% · 4,558
WileyGrown Ups 261% · 3,234
Anton MarveltonThe Incredible Burt Wonderstone56% · 1,176
Wayne (voice)Hotel Transylvania70% · 6,993
WileyGrown Ups63% · 4,676
Bucky the Hamster (voice)G-Force54% · 1,424
Clinton FitzerI Now Pronounce You Chuck & Larry60% · 1,787
James 'Mac' McCordThe Island67% · 4,326
Randall Boggs (voice)Monsters, Inc.78% · 14,856
RockhoundArmageddon68% · 6,253
Garland GreeneCon Air67% · 3,094
Buddy HollyPulp Fiction85% · 22,146

Crew

DepartmentJobMovie / TV ShowGenresReleaseRating
DirectingDirectorMiracle WorkersTV2 Episodes71% · 124
ProductionExecutive ProducerMiracle WorkersTV27 Episodes71% · 124
All credits on TMDb.org.